Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 03.10.2017 trafen wir uns mit insgesamt 12 Teilnehmer an der Mühlheimer Fähre. Das Wetter war sehr durchwachsen und zunächst folgte der theoretische Teil des Workshops teils im Regen. Oliver ließ tief in seine Strategie blicken und erklärte seine Herangehensweise. Dies war auch genau der Punkt des Workshops: es handelte sich nicht um ein Guiding, sondern vermittelte wie ein Zanderprofi sich zum ersten Mal einem unbekannten Gewässer nähert.

 

 

 

 

 

 Der erste Schritt war die Analyse des Gewässers anhand des Streckanatlas des Mains (HIER können die Karten eingesehen werden). Auffällige Strukturen und bauliche Veränderungen weisen auf interessante Stellen hin. Oliver erklärte anhand des Verhaltens und der Vorlieben der Zander wie man hier eine präzise Auswahl treffen kann.

 Der zweite Schritt war die Auswahl der Ausrüstung, der Köder und die Köderführung. Hier ging es auch um Jahreszeiten, den saisonalen Zustand des Gewässers und die Tageszeit. Oli gab Tips zu Montagen, Knoten und Tackle. Langsam klarte der Himmel auf und es wurde noch richtig nett.

 Der dritte Schritt war das „Betreute Fischen“ mit Oli, welches bis in den späten Abend dauerte. Im Endeffekt wurden einige (wenn auch kleine) Zander gefangen und zum Sonnenuntergang hin fingen die Barsche auch noch ein Mal richtig an zu toben.

 Teilweise war das Ufer über das Jahr gut zugewachsen ... Jungle Treck war angesagt.

Passende Nieschen liessen sich aber finden ...

... und schnell stellte sich auch dieser vorwitzige Vertreter des Zielfisches ein. Oli: "Ich glaube das ist der kleinste Zander den ich je gefangen habe".

Hin und wieder gab es Zuschauer ...

... und was zum Gucken.

Im Sonnenuntergang wurden dann die Barsche wach.

Es ließen sich aber auch immer mal wieder Zanderchen blicken.

Da ging es plötzlich Schlag auf Schlag ...

... in der schönsten Abendstimmung.

 Abschließend kann man nur sagen, dass der Workshop ein voller Erfolg war. Die großen Zielfische blieben leider aus, aber immerhin haben manche Teilnehmer an diesem Tag ihren ersten Zander gefangen. Es gibt nicht von allen gefangenen Fischen Bilder, die wurden ob der Größe meist fix released.

Wir bedanken und bei Oliver Gehrsitz für den spannenden Workshop und den Erkenntnisgewinn. Schaut auf seiner FB-Seite vorbei: https://www.facebook.com/OGFISHING/

Außerdem bedanken wir uns bei Olaf Adam und der Fischerzunft Steinheim für die guten Tips und die freundliche Kooperation!

 

Anmelden
beamy-demonic
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.