Topic-icon Frage Fischwilderei in Marktheidenfeld

19 Nov 2019 20:04 #12962 von pfitzer
Ja, ist so. Ich denke aber mal das man weit glimpflicher davon kommt, wenn man nicht vorher schon mal mit einer gefälschten Angelkarte erwischt wurde ;)

Zufrieden mit unserem Service hier? Dann würde ich mich freuen wenn du mir ein Bier spendierst .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2020 08:08 #13426 von Peter61
Peter61 antwortete auf Fischwilderei in Marktheidenfeld
Und wieder ein Beitrag zum Thema Fischwilderei.
Hier in Marktheidenfeld als ein Fischereischein- und Erlaubnisscheininhaber nch nach 21 Uhr beim Angeln war. Zudem auch noch im NSG ein Zelt mit Boden aufgestellt hatte noch die zweite Anzeige.
Erwischt wurde er durch einen Fischereiaufseher. Was nicht im Artikel steht ist, wie er sich dem Kontrolleur gegenüber verhalten hat. Hier kann ur spekuliert werden. Mit ziemlicher Sicherheit kann man von einer Anzeige ausgeht, wenn man schon erwischt wird zudem auch noch "pampig" wird. Bleibt man freundlich, muss man zumindest auf eine mögliche Kulanz hoffen.
Aber wie auch immer, ich hoffe zumindest dass Staatsanwaltschaft oder Gericht einen Unterscheid daraus macht, ob mit Erlaubnisschein nur die Zeit überzogen wird, oder ob man ohne Erlaubnisschein angelt.
www.mainpost.de/regional/main-spessart/F...t;art129810,10431669

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Apr 2020 17:56 #13452 von burschiab
burschiab antwortete auf Fischwilderei in Marktheidenfeld
Anscheinend wird es den Leuten zu langweilig zu Hause. :-)

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beißt nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.055 Sekunden
beamy-demonic