Tricks / Tipps von Angler zu Angler

Mehr
11 Jahre 6 Monate her - 11 Jahre 1 Woche her #937 von Peter61
Ich würde gerne mal einen Tread eröffnen, der sich den Tipps und Tricks widmet.

Bspl. Basteltipps, oder sonstige Tricks am Wasser.
Bitte keine Fakes.

Bspl. ist die Hängerflasche.
Eine Plastikflasche (ich nehme Pfandfrei) halb mit Wasser gefüllt. Am Flaschenhals 10 cm geflochtene Schnur gebunden mit einem Karabienerwirbel. Einhängen in die Schnur. Bügel der Rolle auf und weit über die Hängerstelle werfen. Danach sehr zügig, ggf mit rucken einziehen.
Oft löst sich der Hänger.

Angeln - die coolste Sache der Welt
Anhänge:
Letzte Änderung: 11 Jahre 1 Woche her von Peter61.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • LeFrosch
  • Besucher
  • Besucher
11 Jahre 1 Monat her #3365 von LeFrosch
LeFrosch antwortete auf Tricks / Tipps von Angler zu Angler
Cooler Thread!

Da steig ich doch mal ein... Habe früher schon immer Jigköpfe selbst gegossen und gute Erfahrungen gemacht. Werde aber nun statt Blei einfach Zinn nehmen, ist nicht giftig (besser für die Umwelt) und erfüllt den gleichen Zweck... und glänzt schön *blingbling*...

PS: Ne funktionierende Form (Jig, Bleie etc.) gibts in einschlägigen Shops ab 12 Eur... Lohnt also bei dem Ködergrab (dazu die sich zersetzenden Gelfische und selbstrostende Haken dann bekommt man das 'Green Label' ;)

Petri!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #3366 von Peter61
Hallo LeFrosch,

sehr guter Tipp. Habe mir ebenfalls über einen Shop für über 60€ diverse Bleigussformen mit Einhänger ect zukommen lassen. Von Jig, über Birne bis Drop Shot. Hatte mir auch schon Gedanken gemacht über das Thema Blei. Giftigkeit beim gießen und dann für die Umwelt.
Blei liegt jede Menge im Boden. Wurde von T-Com bei den Leitungen mit verlegt. Hätte dafür eine günstige Quelle gehabt. Aber ich lass es lieber.
Noch mal Danke von allen Usern.

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #3367 von Peter61
Peter61 antwortete auf Wallerrutenhalter
Beim letzten Wallerevent gab es ein paar Aha Effekte die ich Euch weiter geben möchte.

Preiswerte stabile und zudem funktionale Wallerrutenhalter gibt es überall im Baumarkt für unter 10€.
Man nehme die Aluschirmständer zum rein drehen. Gehen sogar in steinigen Boden rein.
Halten auch am Po im Sand. Wer möchte kann dort noch ein kleines Angespitztes Brett rein klopfen als Sandschaufel.
Haben in der Regel Reduzierringe dabei, so dass jede Wallerrute rein passt und zudem sogar noch ein Schraubengewinde, an dem man sich einen Bissanzeigerhalter dran basteln oder schrauben kann.

Bitte diese Blechrutenhalter oder Rutenhalter aus dünnem Stahl vergessen. Zum einen biegen die sich zu schnell und zum anderen schneiden die im Griff beim Biss richtig ein.

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #3368 von Peter61
Peter61 antwortete auf Grundbleie aus Stein
Als Alternative habe ich normale kleine Flusssteine oder gröbere Waschbetonsteine genommen. Montagekleber aus dem Baumarkt und auf den Steinen, deren Form mir zugesagt hat, Wirbel mit einem Klebepunkt aufgeklebt.
Der Montagekleber hält gut. Ist günstig. Umweltschonend und zudem für den Fisch unauffälliger.

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #3369 von Peter61
Wer kennt es nicht.
Suchen von Steinen und dann das lange binden, um danach fest zu stellen, dass der gewählte Stein zum werfen mit der 200-500 Gramm Wallerrute zu schwer ist.

Lösung:
Madendose, Blumentopf, Plastikbecher nehmen.
Einen 25 kg Sack Zement aus dem Baumarkt, etwas Sand und Schotter. Das mischen mit Wasser wird jeder selbst hin bekommen.
Ein Stück Draht aus einem alten Zaun und daraus ein paar Ösen gebunden und mit rein betoniert.
Ist innerhalb 1 Tag trocken, nur Abrissschnur dran und die passenden Gewichte zum werfen kann man selbst beeinflussen.
Was danach im Wasser bleibt ist auch unbedenklich für die Umwelt und wesentlich schonender als Blei.

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.307 Sekunden
beamy-demonic