×
Fehler bei Handy Nutzung (08 Sep 2019)

Es gibt im Moment einen Bug im Forum wenn man Emoticons über die Handy Tastatur nutzen will.

Topic-icon Frage Angelstrecke Aschaffenburg/ Main

10 Aug 2019 19:50 #12767 von Stefan63
Angelstrecke Aschaffenburg/ Main wurde erstellt von Stefan63
Tut mir leid das ich das hier jetzt mal unter allgemein poste.

Wollte eben Angeln auf der Aschaffenburgerstrecke allerdings war das nicht möglich. Ich wurde freundlich von einem ansessigen Angelverein gebeten den Platz zu verlassen.

Jetzt frage ich mich natürlich wie kann es sein, dass ich 15 euro für eine Tageskarte bezahle und darf dann an verschiedenen Stellen nicht angeln.

Darauf müsste hingewiesen weden. Die Preise auf diesem Mainabschnitt sind sowieso viel zu teuer. Es ärgert mich das ich mir eine Tageskarte gekauft habe und das ich auf diesen misst reingefallen bin.
Einmal und nie wieder.

Ich bin jetzt wieder auf die Steinheimerstrecke ausgewichen. Schade denn ich komme aus Aschaffenburg.

Petri Heil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Aug 2019 22:08 #12780 von burschiab
burschiab antwortete auf Angelstrecke Aschaffenburg/ Main
Hallo Stefan
ich kann deine Verärgerung verstehen. Sowas kann dir aber sonstwo auch passieren. Selbst auf Fehmarn an der Ostsee ist es mir schon passiert, daß der Strandabschnitt, an dem ich angeln wollte mit Platznummern weitläufig abgesperrt war. Da war halt ein Vereins-, oder Verbandsfischen.
Klar, daß es für dich als Tagekarten-Inhaber doppelt ärgerlich ist, wenn du dich schon auf einen bestimmten Platz eingeschossen hattest. Ich habe am Samstag im Angelladen was mitbekommen, daß am WE so eine Veranstaltung stattfindet. Ich hatte aber nicht nachgefragt, wo. Wo war das denn?
Ich war am Samstag abend mit meinem Neffen im Hafen in Leider unterwegs. Da ging aber auch nicht viel. Solange es noch hell war bissen ein paar Barsche, danach war Schicht im Schacht. Hatten es eigentlich auf Aal abgesehen, aber die waren wohl nicht in Laune, oder es war ihen nicht genug Sauerstoff im Hafenbecken.

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beiß nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2019 10:32 #12784 von Peter61
Peter61 antwortete auf Angelstrecke Aschaffenburg/ Main
Hallo Stefan,
bitte an dei Kartenausgabestelle, die jeweilige Zunft wenden und den Fall schildern.
Diese sollenentweder die entsprechenden Abschnitte auf der Karte kennzeichnen oder mit dem jeweiligen Verein sprechen. Zumindest solltest Du Dich nciht mit denen vom Verein behängen.

G Peter

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2019 18:50 #12791 von Stefan63
Stefan63 antwortete auf Angelstrecke Aschaffenburg/ Main
Ja das werde ich tun. Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Aug 2019 18:56 #12792 von Stefan63
Stefan63 antwortete auf Angelstrecke Aschaffenburg/ Main
Das ganze fand zwischen der Nilkheimer Zugbrücke und Sulzbach statt.
Schade naja, als ich dann in Dettingen war habe ich es auch auf aal angelegt, leider ebenfalls kein Erfolg.
Zwei Rotfedern und als ich mir ein paar Köderfischlein mit kleinem Haken suchen wollte waren da dann doch nur Grundeln zu finden.

War aber alles in allem dann doch noch ganz okay.

Ich verstehe es nur manchmal nicht, was sich manche Leute Denken. Wie kann denn bitte auf einer Tageskarte stehen das Angeln auf Aal zwischen 1 und 5 uhr verboten ist.
Gilt das für andere Fische nicht ?
Warum wird das so blöd vormuliert. Da sind doch dann die Probleme vorprogrammiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Aug 2019 08:47 #12793 von Peter61
Peter61 antwortete auf Angelstrecke Aschaffenburg/ Main
Hallo Stefan,
Thema Aalverbot zwischen 1 und 5 können Dir nur die Verantwortlichen sagen, die die Beschränkungen aufd er Karte erlassen haben. Im Zweifel hier höflich nachfragen und darauf hoffen, dass Diejenigen weder generft und vernünftig Auskunft geben.
Beim Aal kann sein:
Der Aal ist mittlerweile aufd er roten Liste und muß geschützt werden. Es gibt auch eine gesonderte Aalverordnung über die Landesgrenzen hinweg. Dann haben wir den Sachstand, dass in Hessen der Zander ein gebietsfremder Fisch ist (eigentlich nicht nur dort). Drum wurde meines wissens in Hessen die Schonzeit abgeschafft. Dann sind für viele auch die Welse im Main "ein Dorn im Auge". Man hört immer wieder, "der Main sei Wallerverseucht". Die Aussagen möchte ich nciht kommentieren. Aber, daher macht ggf ein generelles Nachtangelverbot keinen Sinn. Zudem fischen die Karpfenangler immer mehr nachts.
Hoffe das reicht erst mal als mögliche Begründung.
Und noch was, nicht alle Argumente oder Gründe die man bekommt sind logisch oder nachvollziehbar. Das habe ich auch gelernt.

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.036 Sekunden
beamy-demonic
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.