×
Fehler bei Handy Nutzung (08 Sep 2019)

Es gibt im Moment einen Bug im Forum wenn man Emoticons über die Handy Tastatur nutzen will.

Topic-icon Frage Fisch des Jahres 2020: Die Nase (Chondrostoma nasus)

13 Nov 2019 12:03 #12959 von pfitzer
 


Bestände stark zurückgegangen
Die Nase hat ihren Namen von dem...

Fisch des Jahres 2020: Die Nase (Chondrostoma nasus)

Verbandsfrei und Spass dabei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2019 20:00 #12960 von burschiab
Früher haben wir ab und zu mal auf Nasen hier im Main geangelt und vereinzelt auch mal eine gefangen. Aber daß ich die letzte gefangen habe, ist schon garnicht mehr wahr.

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beiß nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2019 20:08 #12963 von pfitzer
Wüsste jetzt nicht das ich überhaupt jemals eine gesehen habe, geschweige denn gefangen. Scheinen aber mal häufig gewesen zu sein, wie viele andere auch :(

„Die Nase war noch in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Fisch, der in schnell fließenden Gewässern sehr häufig vorkam, und auch 'Brotfisch' der Berufsfischer an der Donau genannt wurde”, teilte das BfN mit. Heute seien Schwärme von hundert Fischen eine Seltenheit. Fischarten wie Nasen und Barben sind Weidegänger: Sie weiden die Algen am Grund des Flusses ab und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Selbstreinigungskraft der Gewässer.

www.mainpost.de/ueberregional/wissenscha...2020;art105,10349479

Verbandsfrei und Spass dabei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2019 00:01 #12964 von Peter61
Hi Michael,
die fängt man im main immer noch ab und an. Sogar schöne Exemplare.
Probem ist die Laichwanderung bzgl. der Kraftwerke.
Die Fischereifachberatung brütet jedes Jahr Nasen aus und streckt diese vor. man kann dort Jungfische zum Besatz kaufen. In der Lahn wurden in den letzten Jahren de Nasen wieder ausgesetzt. Unterfränkishce Nasen.
Aber wer hätte das gewusst. Auch in den Zoohandlungen sind Nasen für den Gartenteich als Algenfresser zu bekommen.

Angeln - die coolste Sache der Welt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Nov 2019 19:21 - 20 Nov 2019 19:25 #12965 von Flix
Zwei Bilder aus dem Jahr 2018. Damals fing ich insgesamt fünf Nasen zwischen 45 und 49 cm.
In diesem Jahr habe ich keine Nasen gefangen, da ich den Platz gewechselt habe.

Viele Grüße
Felix

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 20 Nov 2019 19:25 von Flix.
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2019 08:29 #12966 von pfitzer
Alter Schwede, sauber. Die Profis halt wieder :lol:

Verbandsfrei und Spass dabei
Folgende Benutzer bedankten sich: Flix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.039 Sekunden
beamy-demonic
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.