×
Fehler bei Handy Nutzung (08 Sep 2019)

Es gibt im Moment einen Bug im Forum wenn man Emoticons über die Handy Tastatur nutzen will.

Topic-icon Frage Probebilder

04 Okt 2018 18:28 #12024 von Uwe
Probebilder wurde erstellt von Uwe
Hallo,

so langsam bin ich der Meinung, dass die von mir gebundenen Fliegen nicht mehr nur ein Knäul aus Bindematerialen und Haken sind. Aus diesem Grund möchte ich das eine oder andere Muster gerne teilen. Um hier Qualität reinzubekommen bitte ich Euch um Eure Mithilfe. Bitte gebt mir Feedback zu den eingestellten Bildern. Zuvorderst ist das Bild gemeint (heller, dunkler, schärfer, Motiv mehr nach links drehen...), als die Fliege aus "fängt oder fängt nicht" oder bindetechnischer Sicht zu bewerten. Die beiden letzten beiden Punkte sind natürlich auch sehr willkommen....
ps: lmaÄ was man auf Fotos für Bindefehler (zB Fadenrest am Streamer) sieht....

Danke Euch und Grüße
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2018 18:30 #12025 von Uwe
Uwe antwortete auf Nymphe
Nymphe auf 12´er Haken in 2 Ansichten

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2018 18:32 #12026 von Uwe
Uwe antwortete auf Streamer (fängig auf Döbel)
auch 2 Ansichten, 10´er Streamerhaken 2xlang.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Okt 2018 19:59 #12028 von burschiab
burschiab antwortete auf Streamer (fängig auf Döbel)
Hallo Uwe
wie du vielleicht selbst schon bemerkt hast, macht sich bei allen Fotos der dunklere Hintergrund besser. Da kommen die Kontraste besser raus. Meines erachtens merkt man schon das kleine bischen weiß (ich denke du hast gegen das Fenster Fotografiert und es handelt sich um eine Wolke und einen Baum) auf dem linken Streamer-Bild. Deswegen verwenden die meisten wohl auch einen dunklen, nicht reflektierenden Hintergrund. Da langt ja schon ein Stück Tonpapier. Wenn man will, kann man das auch noch farblich zur Fliege abstimmen. Aber man kann es wie überall treiben und übertreiben. ;-)
Ansonsten finde ich die Auflösung gut und über die Qualität deiner Fliegen kann ich mir kein Urteil erlauben, da ich selbst nicht der Fliegenbinder vor dem Herrn bin. Aber die Fische werden dir schon zeigen, wie "gut" deine Fliegen sind.
Soll der Streamer Upside-Down laufen ?

Gruß Sigi


Und wenn du denkst es beiß nix mehr, kommt irgendwo ein Fischlein her :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Okt 2018 09:59 - 09 Okt 2018 18:51 #12029 von Dirk_FFM
Dirk_FFM antwortete auf Probebilder
Guten Morgen Uwe,

das Thema hatte ich hier ja auch schon mal aufgemacht ... es ist ein spannendes ... :)
Hier meine bisherigen Erkenntnisse:

Zunächst denke ich, dass man um ein bisschen Bildbearbeitung nicht herum kommt (Kontraste hochziehen, Farbkorrektur & nachschärfen). Wenn Du mit dem Smartphone fotografierst kannst Du das oft mit den "Boardmitteln", oder einer App machen.

Dann ist die Lichtquelle ein wichtiges Kriterium. Nicht jede Lichtquelle harmoniert mit der verwendeten Kamera und man sollte auf die Lichtfarbe achten. Wenn man nur eine verwendet ist es hilfreich einen "Diffusor" zu verwenden um das Licht auf die von der Lampe abliegenden Seite des Objektes zu bringen (da langt oft ein Stück weißes Papier, oder Styropor ... quasi um das Licht einzufangen und zu reflektieren). Zwei Lichtquellen der gleichen Art sind besser (Haupt- und Nebenlicht). Streu(tages)Licht in Kombination mit Kunstlicht schafft Bilder, die sehr schlecht zu bearbeiten sind.

Die Farbe des Hintergrunds hängt auch von der Farbe der Fliege ab. Ein schwarzer Wooly Bugger setzt sich auf einem dunklen HG nicht frei. Ich denke Dunkelblau, oder Neutralgrau sind Farben, die durchgängig gut funktionieren. Sinnig wäre es bestimmt sich ein "Setting" aufzubauen bei dem es möglich ist die Hintergründe auszutauschen. Das von Sigi genannte Tonpapier, oder Fotokarton finde ich da eigentlich am Besten. Da gibt es Blöcke mit verschiedenen Farben, meine Tochter hat den Vorrat meist immer grade verbastelt, wenn ich was knipsen will. Wichtig ist genügend Abstand zwischen Objekt und HG, damit dieser voll in der Unschärfe liegt.

Aus der Hand knipsen klappt bei Makroaufnahmen meist nicht. Auch das Handy kann man auf ein Stativ stellen.

Ahoi & tight lines,
Dirk
Letzte Änderung: 09 Okt 2018 18:51 von Dirk_FFM.
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Okt 2018 18:41 #12030 von Uwe
Uwe antwortete auf Probebilder
Danke Sigi, danke Dirk für Euer Feedback. Ich "gehe" verändern, üben und demnächst wieder zeigen.

@ Sigi:
ja, der Streamer läuft upside-down. Noch wage ich es nicht zu behaupten, aber er ist meiner Erfahrung nach "ziemlich" fängig auf Döbel und BaFo.
Sobald ich das Bildermachen kann stelle ich mal (zum Test) ne Bindeanleitung ein.

Grüße Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.058 Sekunden
beamy-demonic

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.