Topic-icon Frage Orscherl

30 Jun 2019 18:41 #12674 von SEPPHAM11
SEPPHAM11 antwortete auf Orscherl
Ich schätze auf 12 oder 14, aber SteffPeff wird es uns schon verraten welche Größe er verwendet hat
Grüße
Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Jun 2019 19:36 #12675 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Orscherl
Klar, ist kein Geheimnis.
Sind auf einen Top Fly Br 703 in Gr. 14 gebunden. Für mich relativ groß, aber die Fische waren hin und weg :-)
Gruß
Steff
Folgende Benutzer bedankten sich: SEPPHAM11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2019 12:08 #12758 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Orscherl
Auch ein kleiner Feinschmecker. Allerdings hatte ich erst gefühlte 999 Fehlbisse, bis mal so ein Zwerg hängenblieb :ohmy:

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2019 19:38 #12759 von SEPPHAM11
SEPPHAM11 antwortete auf Orscherl
Ja, auch die Kleinen wissen diese schmackhafte Flieg zu schätzen.
Übrigens: Im neuesten Fliegenfischen siehst die Fliege ,wie sie der NegaHans Gebetsroither gebunden hat (diese publik gemachte Fliege ist aufgrund meiner Korrespondenz mit dem Herausgeber der Zeitschrift bezüglich der wahren Geschichte der Fliege.
Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Aug 2019 19:54 #12760 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Orscherl

SEPPHAM11 schrieb: J
Übrigens: Im neuesten Fliegenfischen siehst die Fliege ,wie sie der NegaHans Gebetsroither gebunden hat


Hi,
dann muss ich mal schauen, wer die Ausgabe hat. Ich selbst habe mir schon ewig keine Printmedien mehr gekauft.
Gruß
Steff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Aug 2019 12:46 #12800 von Steff-Peff
Steff-Peff antwortete auf Orscherl
Hi Sepp,

Kumpel hat mir per WhatsApp 2 Bilder aus dem Bericht geschickt.
Das eine zeigt das Orscherl im Bindestock, inkl. Materialliste und das zweite zeigt es in Großaufnahme mit ein bisschen Text.
Welches ist das Original vom Großmeister ?

Was mich wundert, ist die Ripping mit CU-Draht. Würde ich persönlich bei ner Trockenen nie machen.
Ich wickle das Pfauengras um den Faden. Das hat bisher zu 100 % bis zum Verlust der Fliegen gehalten, kein einziges mal hat sich die Fliege aufgelöst.
Ansonsten binde ich die Mucke identisch, wenn auch mit fluo-orangenem Garn.

Gruß
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: Peter61FangnixDirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden
beamy-demonic
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen