Möchte Euch meine neue ...

Mehr
3 Jahre 4 Monate her - 3 Jahre 4 Monate her #14212 von Brumbär
Gute Frage
Bin noch nicht oft mit der Fliege draußen gewesen.
Mit der Spinnrute ist bei ca. 240cm so ziemlich Schluss vom Platz..
Die meisten in der 10 er Klasse sind ja eher um gut 3m. im Katalog.
Wie sind deine Erfahrungen?
Denke was zwischen 210-240 wäre das richtige.
MfG Martin
Letzte Änderung: 3 Jahre 4 Monate her von Brumbär.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her - 3 Jahre 4 Monate her #14214 von Steff-Peff
Mit Streamern in den Klassen habe ich leider keine Erfahrung. Meine #8 hat 9´
Ich achte die nächste Zeit mal drauf, ob es überhaupt so kurze Blanks in #10 gibt. Ggf. kann man von einer längeren 4-teiligen das unterste Teil weglassen, aber ob sich mit so nem Zahnstocher Streamer werfen lassen ???????
Letzte Änderung: 3 Jahre 4 Monate her von Steff-Peff.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #14216 von Brumbär
Nun wenn ich damit Übung hab könnte 270-300 gehn .
Wobei das, das Absolute Maximum ist. Teils keine 10m Flussbreite mit überhängenden Bäumen.
Dort halt große Forellen und Hechte die dort raus sollen.
Und halt nur Fliege gestattet und 3 Monate mir Blinker.
Nur in Kurzen Abschnitten Alround möglich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #14224 von Steff-Peff

Brumbär schrieb: Nun wenn ich damit Übung hab könnte 270-300 gehn .
Wobei das, das Absolute Maximum ist. Teils keine 10m Flussbreite mit überhängenden Bäumen.
Dort halt große Forellen und Hechte die dort raus sollen.
Und halt nur Fliege gestattet und 3 Monate mir Blinker.
Nur in Kurzen Abschnitten Alround möglich.
 

2,7 m entsprechen 9´, was der Standard wäre. Für so was hat man eigentlich die Auswahl, was man bauen will. Mir schwebt ne 8er vor. Schwere Ruten werde ich normal nicht fischen. Eher noch ne 7er.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #14227 von Brumbär
Ich hab ne 6/7 und ne 7/8er machen beide mir viel Spaß.
Nur ist die 7/8er schon zu Lang mit 275.
Wenn es funktioniert wäre daher eine 9/10 oder 10er in 240-250 eher Optimal, um auch unter die Büsche und in Tunnel zu schlenzen.
Hab aber bisher mehr in offenen Bereichen gefischt.
Als leichter Grobmotoriker daher an so ner Kurzen Interessiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #14246 von Steff-Peff
Da wir vom Thema leicht abgeschweift sind, hier noch kurze Stellungnahme zu der Glasrute im Praxiseinsatz ... für mich der absolute Spaßstecken
Hatte sie nun ein paar mal am Wasser und auch einige Fische damit gefangen. Aktuell fische ich sie mit ner WF4, womit sie super auflädt und auch
Tungstennymphen befördert. Ein paar Flifis, die sie geworfen haben, bestätigen meine Meinung. Wenn also einer auf der Suche nach nem Glas-Blank für
ne leichte Bachrute ist, kann ich Euch die Bezugsquelle nennen.
Gruß
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: burschiab

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Peter61Dirk_FFMFokilaSimone
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
beamy-demonic