Leider ist es ein trauriger Anlass diese Zeilen zu schreiben, für uns alle unfassbar und zu tiefst bestürzt mussten wir den plötzlichen und unerwarteten Tod unseres Freundes, Forums- und Teammitglieds Jürgen Wiedemer (Alias Jürgen) entgegennehmen. Jürgen hat uns am 10.6.2014 für immer verlassen.

Jürgen war immer dabei Angelkollegen zu helfen und zu unterstützen. Beispiellos hat er von Beginn an sich für die Rechte und Verbesserung für uns Angler eingesetzt. Keinem anderen Mitglied haben wir so viel Initiative, gute und treffend formulierte Beiträge im Forum zu verdanken.  Auch in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Fischereiaufseher in Würzburg stand er vielen Anglern mit seinem Fachwissen helfend zur Hand.

Jürgen war sich auch nicht zu schade, so manche Ungerechtigkeit in den Sitzungen des Verbandes an zu prangern, und dabei tiefe verbale Angriffe seitens der Verbandsführung ein zu stecken. Ebenso hat er sich immer für den Gewässerschutz, insbesondere der Pleichach/Kürnach eingesetzt und Mißstände offen angeprangert. Noch Mitte Mai hat er zusammen mit Tauchern aus Würzburg den Mündungsbereich der Kürnach in den Main von Schrott befreit.

Gerne hätten wir uns mehr Zusammenhalt und Unterstützung aus den Reihen der Anglerschaft zum allgemeinwohl der Angler für Jürgen gewünscht. Wir vom Forum sind einhellig der Meinung, dass wir im Sinne von Jürgen uns weiter dafür einsetzen, dass die Angler zusammen finden und sich für Ihr Recht einsetzen.

Jürgen, seine Beiträge und sein feiner Sinn für Humor werden uns allseits in guter Erinnerung bleiben.

Seiner Familie, Freunden und Bekannten möchten wir unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken und hoffen, dass Sie den Trost und Beistand finden diese schwere Zeit zu überstehen.

Rosenkranz mit anschließendem Requiem findet am Dienstag, dem 17.6.2014, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Würzburg statt. Die Beerdigung ist anschließend um 13:30 Uhr in Lengfeld.

Anmelden

Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6451 20 Jul 2014 15:45
Ich habe dieser Tage, die beiden nachträglich erhaltenen Spenden zur Grabpflege von Jürgens Grab an Seine Witwe weiter gegeben.
Dabei habe ich auch noch Jürgens Grab besucht.
Anbei ein Bild vom Grab.
Gerührt hat mich der Stein mit dem Herz und die liebevoll auf dem Grab gelegten Tannenzapfen.
Nur all das macht es leider nicht ungeschehen.

Anfügen möchte ich noch.
In all dem Alltagstrott vergessen wir gar zu leicht, dass wir nie wissen, wann es das letzte mal ist wenn wir einen Menschen begegnen.
Bitte macht Euch das bewusst.
Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6377 30 Jun 2014 17:40
Hab von noch eienm User der nicht zur Beerdigung kommen konnte etwas Geld für die Witwe zur Grabpflege von Jürgens Grab bekommen.
Falls es noch einen weiteren gibt dem es genauso geht, bitte mir eine PN schicken, bevor ich das Geld an Fr. Wiedemer weiter gebe.
Bam88s Avatar
Bam88 antwortete auf das Thema: #6376 30 Jun 2014 11:30
Auch mich traf es wie aus heiterem Himmel. Ruhe in Frieden lieber Jürgen. Hab für dich auch ein paar Hechte in Schweden geangelt. Du bleibst unvergessen.
Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6332 17 Jun 2014 23:15
Das war heute ein schwerer und denkwürdiger Tag, gemeinsam mit Freunden einen Freund beim letzten Gang zu begleiten.
Ich bin sicher dass ich nicht der Einzigste war dem ein dicker Klos im Hals steckte.
Die drei Fragezeichen die der Pfarrer in der Messe angesprochen hatte, Warum Jürgen von uns ging, konnte keiner beantworten.
Mir ist lediglich der letzte Satz in der Predigt in Erinnerung geblieben, dass man im Fortführen der Interessen eines Verstorbenen die größte Ehre bezeugen kann.

Es war der 4.2.2012 als ich Jürgen das erste mal kennen lernte. Es war ein Aufruf an alle Angler etwas für die Angler zu verbessern, die Jürgen damals zusammen mit 24 anderen Anglern spontan gefolgt war. Wir trafen uns damals in Retzbach, Hotel Vogelsang, in der auch der VFU seine Sitzungen abhält. Jürgen war damals sofort dabei intensiv mit zu arbeiten, da er daran fest geglaubt hat dass wir etwas verändern und bewegen können, wenn wir Angler zusammen halten und nicht wie bisher statt der linken auch die rechte Backe hin halten.

Es war damals im Anglerboard als ich zum ersten Treffen aufgerufen hatte. Die Main-Angler Seite gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Hier der Link: www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=97200&page=191

Kurze Zeit später als Michael, die Webseite Main-Angler erstellt hatte und ich anfing die Seite mit leben zu füllen, war Jürgen einer der ersten, der intensiv mit arbeitete. Beiträge schrieb und jeden neuen User begrüßte. Jürgen war so intensiv dabei und opferte dem Ziel so viel Zeit, dass er an Beiträgen mich weit überholte und sogar Michael selbst.
Legendär ist auch die gekonnte aus- und Bewertung der einzelnen Angelkarten mit deren Beschränkungen. Einfach genial geschrieben und treffend beurteilt. Schon oft wurde ich von Bekannten gerade auf die guten Beiträge von Jürgen angesprochen.

Jürgen war immer für jeden zu sprechen, für jeden immer mit Rat und Tat zur Seite. Wenn man Jürgen brauchte, war er zugegen. Ob als Berater, oder Mediator wenn es um Probleme ums Angeln ging. So manchen hatte er mit seinem fischereilichen Rechtswissen aus der "Patsche" geholfen. Keine wichtige Sitzung die Jürgen nicht verpasst hätte. Alle Protokolle und Infos, auch vor den Forumszeiten hatte Jürgen parat.
Aber auch im gut funktionierenden Moderatorenteam, war Jürgen immer eine der wichtigen Stützen.
Ich glaube auch, dass Jürgen in der Gemeinschaft der Main-Angler User viele gute Freunde und Kameradschaften gefunden hat.

So wie Jürgen, bin auch ich der Überzeugung, dass wir eine Tolle Gemeinschaft sind, mit viel Potential und die mit Eurer Hilfe vielleicht das ein oder andere bewegen kann.

Noch kurze Zeit vorher hatten wir ein Moderatorenmeeting in dem wir zusammen mit Jürgen beschlossen haben so manch interessantes Event durch zu führen.
Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6329 17 Jun 2014 10:03
Um 11 Uhr ist Rosenkranz, Kirche Peter & Paul
Um 11:30 Trauergottestdienst
Um 13:30 Beerdigung am Friedhof in Lengfeld (Georg-Engel-Straße)
Jörcks Avatar
Jörck antwortete auf das Thema: #6322 15 Jun 2014 23:31
Gerade erst erfahren.
In Gedanken erstmal bei seiner Frau und den Kindern.
Papa-Rolos Avatar
Papa-Rolo antwortete auf das Thema: #6321 15 Jun 2014 16:23
Ich denke Jürgen wird uns immer in Guter Erinnerung bleiben als ein Freund der sich immer für die anderen einsetzte und für gerechtigkeit kämpfte, der viel Zeit für uns Mainangler investierte und immer seine Meinung nach außen trug.
In deinem Sinne werden wir weiter machen.

Ruhe in Frieden lieber Jürgen
Fangnixs Avatar
Fangnix antwortete auf das Thema: #6318 15 Jun 2014 14:16
Ich habe es am Freitag durch Peter erfahren und es war für mich der schrecklichste Freitag der 13. bisher.
Zu tiefst bestürzt, dass Jürgen nicht mehr unter uns weilt. Unfassbar, eigentlich fehlen mir immer noch die Worte.
Letztes Jahr waren wir gemeisam an der Sinn und dies wollten wir dieses Jahr wiederholen. Ich werde immer an dich denken, wenn ich in der Sinn stehe.

Ruhe in Frieden, mein Freund.
Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6317 15 Jun 2014 12:16
Wer Fotos von Jürgen hat, bitte an mich senden.

Vor kurzem hat Jürgen erst eine beispiellose Aktion zur Säuberung der Pleichachmündung durchgeführt.
Hier der Link zum Zeitungsbeitrag.

www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2...20&ved=0CEUQrQMwFThk
Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6316 15 Jun 2014 12:02
PS. Wir werden zur Beerdigung gehen und von den Main-Anglern (Angelkameraden) eine Grabschale beigeben.
Für die Grabpflege möchten wir gerne zusammen legen und diesen Betrag Seiner Frau übergeben. Wer sich beteiligen möchte, kann mir hierzu eine PN senden.
Peter61s Avatar
Peter61 antwortete auf das Thema: #6315 15 Jun 2014 11:56
Mich hat die Nachricht zu tiefst getroffen und sehr nachdenklich und betroffen gemacht. Wer Jürgen persönlich kannte, weis dass diese Beschreibung mehr als treffend ist.
Für meine Person wünsche mir nur, dass Seine Bemühungen für uns Angler nicht umsonst waren und jetzt erst Recht für so manchen Angler als Ansporn dienen.

Jürgen Du wirst noch lange in unserer Erinnerung bleiben und hier im Forum mit Deinen treffenden und guten Beiträgen unvergesslich!

Ich hoffe, dass wenn es einen Anglerhimmel gibt, Du dort Deinen Frieden findest.
Ruhe in Frieden!

beamy-demonic